Quark-Ölteig-Schweinchen

Überall werden sie im Internet gebacken, 
deshalb hab ich sie auch mal nachgemacht  und muss sagen,
 einfach zu machen und lecker...


Glücksschweinchen aus
Quark-Öl-Teig





Zutaten:
Für 7 Stück:


300 g Mehl
200 g Quark
6 EL Milch
6 EL Pflanzenöl
40 g Zucker
2 TL Backpulver
Zuckeraugen

Milch, Zucker, Quark und Öl mit dem Schneebesen geschmeidig rühren, nun zügig das Mehl unterkneten. Ausrollen und mit Kreisen den Kopf und die Nase ausstechen. (Die Nase mit Milch festkleben- auch die Ohren). Für die Ohren habe ich einen Milchverpackungsdeckel genommen und dann den Teig etwas langgezogen. Mit einem in Mehl getauchten Schaschlikstäbchen die Nasenlöcher hineinbohren.
Bei 175 °C Umluft ca. 15 Minuten golden backen.
Abkühlen lassen und die Augen mit Zuckerguss festkleben.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen