Spargel mit Lammhüfte

Lammhüfte mit Spargelgemüse
und Bärlauch


Für 2 Personen:

2 Lammhüften
500 g Spargel
Ein paar Pilze und Tomaten (Cocktail oder Dattel)
3-4 Stangen Frühlingszwiebeln
eine kleine Zwiebel
Bärlauch
Parmesan am Stück
Pfeffer, Salz

Spargel schälen, in Stücke schneiden und separat in etwas Gemüsebrühe bissfest kochen.
Zwiebel anbraten, halbierte Pilze dazugeben 2-3 Minuten weiter braten.

Zur gleichen Zeit die gewürzte Lammhüfte separat von beiden Seiten
anbraten, 50 ml Wasser dazugeben, Deckel auf die Pfanne geben und
die Temperatur auf niedrigste Stufe stellen.

Nun die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln zu den Pilzen geben und
weitere 2 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die halbierten Tomaten und
den Spargel dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Temperatur
abschalten. Noch den kleingehackten Bärlauch unterheben. Nicht mehr stark
umrühren da sonst die Tomaten matschig werden.
Lammhüfte in Scheiben schneiden und mit Parmesanhobeln anrichten.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen