Spaghetti mit Tomatensoße und Balsamico-Champignons

Heute mal kein richtiger  Blogeintrag, sondern nur das Kochergebnis.
(Auch ich bin mal faul)

Spaghetti mit Tomatensoße

Speckwürfeln und Balsamico-Champignons


Eine klassische Tomatensoße kochen 
(Knoblauch und Zwiebeln anbraten, passierte und gestückelte Tomaten hinzufügen
 und mit Zucker, Salz, Pfeffer und ital. Kräutern würzen. Bei Bedarf die Soße andicken.)
 Speckwürfel braten und aus der Pfanne holen.
 In das Bratfett die Champignons geben und gut anbraten. 
Pfeffern und Salzen , dann mit Balsamico ablöschen und verdampfen lassen.
 Frischen Basilikum und Parmesan auf die angerichtete Pasta geben.
 Passend dazu - ein gemischter Salat.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen