Lamm mediterran geschmort

So...... heute gab es ein vorgezogenes Lamm Essen zu Ostern.
Ich habe es im mediterranem Stil zubereitet.

Es gab

Geschmorte Lammhüftchen
mit mediterranem Gemüse






Zutaten:

Lammhüfte (Steaks)
Gemüse z,B. Zucchini, Aubergine, Pilze, Paprika......
Auf jeden Fall weisse Bohnen (Dose)
und gehackte Tomaten (eine große Dose)
Zwiebel und Knoblauch
Dann hatte ich frischen Rosmarin und Thymian
und Bärlauch (ich konnte nicht so viel Knoblauch nehmen,
da mein Mann morgen vor Leuten sprechen muss, da kommt so eine
Knoblauchfahne nicht so gut....)
3 EL Ajvar
und ich hatte noch einen Rest Tosca-Kräuter , die ich leer gemacht habe,
hier kann man wenn man das nicht hat, getrocknete italienische Kräuter nehmen.

Außerdem : Pfeffer und Salz


Das Gemüse klein schnibbeln (Zwiebel und Knoblauch nicht dazugeben),


Die Hüftchen in Olivenöl anbraten und in das Öl den
Thymian und Rosmarin und die Knoblauchzehen dazugeben.


Wenn das Fleisch angebraten ist, wird es in eine Ofenform mit
Deckel gegeben. (Der Knoblauch und die Kräuter auch).
Nun kommen in die gleiche Pfanne zuerst die Zwiebeln, 
die einen Moment angeschwitzt werden und dann das
Gemüse, kurz anschwenken und über das Fleisch geben.

Nun kommt wieder in diese  Pfanne die gestückelten Tomaten 
und das Ajvar mit den Tosca Kräutern.
Abschmecken mit Pfeffer und Salz (und was man sonst 
noch selbst mag) und dann wird der kleingeschnittene 
Bärlauch untergerührt.


Die Soße auf das Gemüse und Fleisch gießen und bei 180 °C - 200 °C Umluft
das Ganze 1 Stunde und ca. 15 Minuten schmoren lassen.
In der Zwischenzeit Pellkartoffeln garen und zum Essen dazugeben.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen