Rote Bete Suppe

Ich habe heute eine schöne Rote Bete geerntet und 
hab mich schon die ganze Zeit auf eine

Rote Bete Suppe


gefreut.


Zutaten:
(diese Menge war für 2 Teller/Schalen)

3 mehligkochende Kartoffeln
1 schöne Rote Bete
etwas brauner Zucker
1 Zwiebel
etwas Gemüsebrühe
etwas Sherry Essig
Toastscheiben für Croutons



Zwiebel würfeln, in etwas Öl anbraten und einen EL braunen Zucker
dazu, wenn dieser aufgelöst ist, wird mit einem bisschen Sherry-Essig abgelöscht.


Die anderen Zutaten schälen und würfeln.
(bei der Roten Bete Handschuhe tragen, denn sie färbt).


Wenn mit dem Sherry  abegelöscht wurde, 
kommen die Kartoffeln und die Rote Bete Stückchen dazu.
Dann wird mit Wasser aufgefüllt und das Brühpulver kommt dazu.
Das ganze 20-30 Minuten köcheln lassen, bis 
die Rote Bete weich geworden ist.


Jetzt wird die Suppe püriert.
Wenn sie zu fest ist, noch Wasser hinzufügen.
Das Ganze wieder in den Topf  geben, 
nochmals aufkochen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.


In einen Teller oder in eine Schale geben, 
mit etwas Creme fraiche , den in Butter
geschwenkten Croutons und Schnittlauch garnieren.


Übrigens:
Rote Bete gehört zu den 100 gesündesten Lebensmitteln der Welt



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen