Glücksgebäck

Ich habe mir letztes Jahr eine Kleeblatt - Ausstechform gekauft 
um 

Glücksgebäck

zu backen.

Dies kann man in süßer und auch herzhafter Variante machen.



Für die süßen Kekse habe ich einfach das Butterplätzchen-Rezept 

 hier der link zum Rezept:


genommen.



Die Blätter wurden mit grünem Zuckerguß bestrichen und 
kleine silber-gold Perlen darübergestreut.


Die Kleeblätter eignen sich super als Neujahrsgruß für Freunde, Bekannte, 
Nachbarn oder Arbeitskollegen usw.....


Die herzhafte Variante ist ein mit Eigelb bestrichene Blätterteigrolle, dann 
die Kleeblätter ausgestochen und auf dem Backblech mit Käse bestreut.

Backen bei 170-180 C° ... so lange bis sie goldbraun werden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen