Erdbeer-Ziegenkäsefeta-Crostinis



Erdbeeren sind ja so vielfältig....
und das tollste daran ist, das man sie auch herzhaft essen kann.
Wer gerne herzhaft und süß zusammen isst, dem ist diese 
leckere Kombination nur zu empfehlen.



Erdbeer-Ziegenkäse Feta
Crostini







Zutaten:

Chiabattabrot
Erdbeeren
Ziegenkäse Feta
(wer keinen hat, kann normalen Feta nehmen)
Rucola
(wenn dieser zu groß ist, etwas kleinschneiden)
Basilikum
(ich habe heute roten Basilikum, Vanille-Basilikum und
griechischen Strauchbasilikum verwendet)
Olivenöl
Balsamico Creme
Pfeffer und Salz

Chiabatta in Scheiben schneiden und toasten bis es Farbe bekommt.
Erkalten lassen. Die Erdbeeren kleinschneiden und mit
Basilikum, einer Prise Salz, 1 EL Olivenöl und 1 EL Balsamico Creme marinieren.
Dann auf das geröstete Brot etwas Olivenöl geben und dann nacheinander
den Rucola, die Erdbeeren und zerbröselten Ziegenkäse Feta darauf geben. 
Mit Pfeffer (Mühle) bestreuen und mit etwas 
Balsamico Creme garnieren.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen