Spieß à la Marion


 Schweineröllchen-Spieß  à la Marion 

mit Süßkartoffel-Möhren-Pürreé

 

  Zutaten siehe Bild





Süßkartoffeln und Möhren schälen in grobe Stücke schneiden,
 kochen und als Püree zubereiten
 (Milch, Butter, Muskat, Salz).
 


                                      Dünne Schweinerückenscheiben mit Speck belegen ,
                                   rollen und in 3 Röllchen schneiden, auf einen Spieß stecken.


 Mit einer BBQ Soße marinieren (wir haben immer verschieden Bulls Eye Soßen zuhause). 


Dann in einer Pfanne goldbraun braten (nicht zu lange, sonst werden sie trocken - 
man kann die Spieße auch grillen, hatte aber keine Lust wegen 4 Spießen den Grill anzumachen). 

Wenn die Spieße fertige sind, kommt auf dem Teller nochmals von der Grillsoße drüber.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen